Institut für Telematik Prof. Zitterbart - Dezentrale Systeme und Netzdienste Prof. Hartenstein

Einladung


Zum Telematik Treff 2009 der Institute von Prof. Zitterbart und Prof. Hartenstein sind alle Studenten der Universität Karlsruhe (TH) sowie alle aktuellen und ehemaligen MitarbeiterInnen der Institute herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung ermöglicht es die Arbeiten der Institute näher kennenzulernen und dient dem persönlichen Austausch zwischen Studenten und Mitarbeitern der Institute. Studierenden soll auch speziell in Hinblick auf Seminare, Praktika und Studien/Bachelor-Arbeiten und Diplom/Master-Arbeiten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den betreuenden Mitarbeitern gegeben werden.


Freitag, 26. Juni 2009 ab 14 Uhr
Institut für Telematik, Rechenzentrum, 3.Stock, SR367
Zirkel 2, Universität Karlsruhe (TH)


Programm


Das fachliche Programm des diesjährigen Telematik Seminars gibt einen Überblick über die Forschungsarbeiten am Institut für Telematik Prof. Zitterbart und dem Institut für Dezentrale Systeme und Netzdienste Prof. Hartenstein. Es werden Vorträge zu den Forschungsthemen gehalten sowie eine Vielzahl an Demonstratoren vorgeführt.


14:00 - 14:20

Institutspräsentation - Telematik
Prof. Martina Zitterbart

Folien Institutspräsentation Telematik Treff 2009
14:20 - 14:40 Institutspräsentation - Dezentrale Systeme und Netzdienste
Prof. Hannes Hartenstein
14:40 - 14:50 Signaling for the Future Internet
Dr. Roland Bless
14:50 - 15:00 TBA
Dr. Peter Baumung
15:00 - 15:10 TBA
Dr. Jochen Dinger


Demonstratoren
  • Mobile Ad hoc Netze (MAMAS)
  • Massively Multiplayer Online Games (ScaleNet)
  • Sensornetz Testbett (ZeuS)
  • Autokonfiguration von Sicherheitsprotokollen (AKKS/ACCS )
  • Peer-to-Peer SIP und OverSim (ScaleNet)
  • Authentischer Concast in Sensornetzen (ZeuS, Sicherheit in Sensornetzen)
  • Next Steps in Signalling (ScaleNet, NetSigNG)
  • FlegSens Grenzüberwachung mit Sensornetzen (FlegSens)
  • Car2Car Kommunikation (Car2Car)
  • EMDV - Wie Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation Leben retten kann (EMDV)
  • VanetMobiSim - Simulation of Mobility in Vehicular Environments (VanetMobiSim)
  • Simulation of OFDM-based 802.11 Transceivers (OFDM)
  • KAI - Kommunikation mittels autonomer Infrastrukturen (KAI)
  • Identitätsbezogene Dienste in hochverteilten Umgebungen (KIM)


Anfahrt

Institut für Telematik
Universität Karlsruhe (TH)
Zirkel 2
76128 Karlsruhe
Germany


View Larger Map



Kontakt

Organisation: C. Haas, C. Mayer, S. Mies, M. Zitterbart

Email: {haas|mayer|mies}@tm.uka.de